Augenschutz durch professionelle Augenvitamine

Beliebteste Videos

Produktauswahl

Direkt zum Produkt im Shop springen:

Allgemeine Infos

Unsere Benevit AugenVitamine können Sie auch in Apotheken und Gesundheitsshops erwerben.

Wenn Sie in unserem Online-Shop kaufen, profitieren Sie zusätzlich von Rabatten und Angeboten.

Haben Sie Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Infomaterial bestellen

Gerne stellen wir Ihnen folgende Infomaterialien zur Verfügung:

Ergänzender Augenschutz ...

Für Augen- strukturen


Bei Befindlich- keitsstörungen


Bei Augen- belastungen


    
Das ganzheitliche Augenprogramm

In der Freizeit



    

Im Beruf


Für allgemeine Strukturen


In verschiedenen Lebensphasen




Das ganzheitliche AugenVitamin-Programm

Das ganzheitliche Augenvitamin-Programm wurde aus der Praxis entwickelt. Obwohl es am ganzen Körper wirkt, hat das Auge den größten Nutzen davon.

Es besteht aus:
  1. Kneipp´schen Anwendungen
  2. Entsäuerung
  3. Ernährung
  4. AugenVitamin-Kombinationen

Wie die Natur die Augenstrukturen schützt

Schon die Natur schützt das Auge mit zahlreichen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen.

So ist die Vitamin-C-Konzentration ...

Die Zinkkonzentration in der Macula ist sogar die höchste im gesamten Körper.

Zeaxanthin ist die Farbe des "Gelben Flecks", hat seine höchste Konzentration in der Macula und schützt vor den energiereichen blauen Strahlen des Sonnenlichtes.

Ergänzender Schutz für die Augenstrukturen

Ergänzender Schutz für die Macula
Auge
Die wichtigsten Strukturen des Auges

Die Macula ist die Stelle des schärfsten Sehens in der Netzhautmitte.
Immer mehr setzt sich die Erkenntnis durch,
Vitamine für die Augen
Schutz vor freien Radikalen
Das Augenvitamin-Programm
zum ergänzenden Schutz für die Macula besteht aus verschiedenen Komponenten.
Es beinhaltet


Zu den Produkten
Augenvitamine für die Macula


Augenschutz für die Linse
Cataract, Grauer Star
Die Augenlinse
Die Augenlinse liegt hinter der
Hornhaut und Regenbogenhaut.
Sie kann sich verdicken und so das
Licht besser sammeln (fokussieren).

Im Ruhezustand hängt sie wie ein Luftballon an Fäden (Zonulafasen) und an dem Ringmuskel (Ciliarmuskel) aufgespannt.

Wird der Muskel angespannt, dann nähert er sich der Linse, die dann dicker wird.
Um im Bild zu bleiben, der Luftballon wird dicker. Die Linse sammelt das einfallende Licht und stellt die Schärfe des Bildes nach.

Linsentrübung
Schutz vor Freien Radikalen
Mit zunehmendem Lebensalter wird die Linse bei jedem Menschen unelastischer und kann beim Lesen das Bild nicht mehr richtig scharfstellen. Das Sonnenlicht und hier besonders das UV-Licht, bildet im Auge „Freie Radikale“.

Diese führen unter anderem zur Trübung der Linse und einem schlechteren Sehen.
Einer großen amerikanischen Studie (Nurses Health Study) zufolge können Vitamine diese „ Freien Radikale“ abfangen und die Eintrübung der Linsenstrukturen verzögern.

zu den Produkten
Augenvitamine für die Linse


Augenschutz vor/nach Linsen-Op
Nach der amerikanische Beaver-Dam Studie (Wisconsin, USA) hat ein am Grauen Star Operierter ein 5-6fach höheres Risiko, an einer altersbedingten Makulaveränderung zu erkranken.

Der Grund hierfür liegt in der schädigenden Wirkung des blauen Lichtes.
Während man früher dachte, das alle Lichtschäden des Auges vom UV-Licht herrühren, weiß man heute, dass dies nicht ganz richtig ist. So haben zum Beispiel die blauen Lichtstrahlen der Regenbogenfarben des sichtbaren Lichtes die größte schädigende Wirkung auf die Macula (Stelle des schärfsten Sehens).
Und gerade diese blauen Strahlen, die auch im Operatinsmikroskop vorkommen, belasten das Auge schon während der Linsenoperation. Nach der Linsenoperation sind es die Sonenstrahlen, die jetzt ungehindert auf die Macula treffen.
Deshalb sollte der Patienten vor und vor allem nach der Linsenoperation seinen „Gelben Fleck“, die Macula schützen.

Nahrung wie dunkelgrünes Blattgemüse und eine Nahrungsergänzung mit hohem Zeaxantin-Gehalt („innere Sonnenbrille“) müssen jetzt vermehrt die Macula schützen.
Der Operateur sollte möglichst eine gelbe Linse als Blaulichtschutz einpflanzen. Das Tragen einer Sonnenbrille mit 100% UV-A- und UV-B- und 85% Blaulicht-Schutz sollte immer den am Grauen Star Operierten vor den schädigenden Strahlen der Sonne schützen.

zu den Produkten
Benevit Cat


Augenschutz für den Sehnerv
Grüner Star, Glaukom
Bei Grünem Star ist der Sehnerv ausgehöhlt
Im Auge wird eine Flüssigkeit (Kammerwasser) produziert, die die gefäßlose Linse und die Hornhaut mit Nährstoffen versorgt.

Produktion und Abfluss des Kammerwassers erzeugen einen Druck im Auge und sorgen
gleichzeitig für eine stabile Form des Augapfels.

Die empfindlichste Stelle für diesen Augeninnendruck ist der Sehnervenkopf, die Stelle, an der der Sehnerv das Auge verlässt.
Hier ziehen Arterien und Venen in das Augeninnere. Ist der Augeninnendruck zu hoch oder der Blutdruck in den Gefäßen zu niedrig, dann wird der Sehnervenkopf schlechter durchblutet, und es kann zu Funktionsausfällen des Sehnervs kommen.
Schutz für den Sehnerv
Neue wissenschaftliche Untersuchungen fanden heraus, dass neben dem Augeninnendruck weitere Faktoren eine Rolle für die Gefährdung des Sehnervs spielen wie z.B. Durchblutungsstörungen, Gefäßveränderungen, Stoffwechselveränderungen, Nervenerkrankungen und viele andere Faktoren.
Es setzt sich immer mehr das Wissen durch, dass eine gesunde Ernährung, die Vermeidung der Übersäuerung und Nahrungsergänzungsmittel für die Gesunderhaltung des Sehnervs wichtig ist und zu einer intakten Durchblutung beitragen.

zu den Produkten
Augenvitamine für den Sehnerv


Ergänzender Augenschutz bei Befindlichkeitsstörungen

Müde Augen
Müde Augen können die Folge von intensivem Lesen und einer falschen Brille sein. Ist die Brille korrekt, sind Konzentrationsstörungen und Überlastungen häufige Ursachen, die man mit der richtigen Augen-Vitamin-Kombination positiv beeinflussen kann.

zu den Produkten
Augenvitamine für müde Augen


Augentränen
Tränen der Augen sind häufig Begleiterscheinung einer Bindehautentzündung.

Aber auch eine Überlastung durch langes Lesen und intensive Bildschirmarbeit können die Ursache sein.

Die richtige Augen-Vitamin- Kombination kann hier Linderung verschaffen.

zu den Produkten
Augenvitamine für Augentränen



Trockene Augen
Schutz bei trockenen Augen
Trockene Augen
Ein Drittel der deutschen Bevölkerung klagt über trockene Augen. Rheumatismus, Oestrogenmangel und Umweltbelastung können die Ursache sein.
Trockene Augen können auch zur Kontaktlinsenunverträglichkeit führen.
Aber auch die weitverbreitete Bildschirmarbeit führt durch seltenen Lidschlag zum schnelleren Verdunsten des Tränenfilms. Das Austrocknen der Augen wird durch Brennen und Sandkorngefühl leicht zur Belastung.

Die richtige Ernährung und Aufnahme der richtigen Mikronährstoffe helfen, den Tränenfilm aufzubauen und die Beschwerden zu lindern.

Da die Säuren im Gewebe auch über die Tränenflüssigkeit ausgeschieden werden, ist eine Verbesserung des Säure-Basen-Haushaltes unbedingt notwendig.

zu den Produkten
Augenvitamine für den Tränenfilm


Schwarze Flecken
Glaskörper
Schutz des Glaskörpers vor Freien Radiaklen
Sogenannte fliegende Mücken oder „mouches volantes“ sind Eiweißverbackungen in der gallertartigen Flüssigkeit (Glaskörper) des Auges.
Sie entstehen einmal durch eine Übersäuerung des Bindegewebes und zusätzlich durch viel und intensives Sonnenlicht.

Sonnenschutz von außen ( Sonnenbrille und Schirmmütze) als auch Schutz vor „Freien Radikalen“ und ein ausgewogenes Säure-Basen-Gleichgewicht sind hier angezeigt, um diese Phänomene nicht noch zu verschlimmern.

zu den Produkten
Augenvitamine bei schwarze Flecken (Glaskörpertrübungen)


Ergänzender Augenschutz im Beruf

Computerarbeit
Am Bildschirm
Bildschirmarbeit inaktiviert
Bildschirmarbeit ist schwere Arbeit für Ihre Augen.
Stundenlange Bildschirmarbeit, trockene Raumluft und kalte Zugluft belasten unsere Augen und die Konzentrationsleistung immer mehr.
Das Auge, das am stärksten durchblutete Organ des Körpers (10-mal besser durchblutet als das Gehirn), muss am Bildschirm ganze Arbeit leisten.

Darüber hinaus steuert das Gehirn die Augen unentwegt auf den Bildschirm, sie verkrampfen sich dabei, und man wird schneller müde.
Bildschirmarbeit
Schutz vor Belastungen am Bildschirm
Mit der richtigen Ernährung und Mikronährstoffen lassen sich der Tränenfilm verbessern und die
Konzentrationsfähigkeit stärken.


zu den Produkten
Augenvitamine für die Unterstützung bei der Bildschirmarbeit


Berufsfahrer, Vielfahrer
Autofahrer müssen klar sehen und sich auf wechselndes Licht bei Tag und Nacht einstellen. Und die Autofahrt erfordert eine hohe Konzentration.
Die Versorgung mit Vitaminen ist wichtig für gutes Tag und Nacht-Sehen, eine gute Durchblutung und gute Hirnfunktionsleistung.

zu den Produkten
Augenvitamine für Berufsfahrer und Vielfahrer


Vielflieger
Die Höhenstrahlung oder kosmische Strahlung galngt in die Flugzeuge und belastet den Körper von Vielfliegern mit „Freien Radikalen“. Dies sind Moleküle, denen durch die kosmische Strahlung ein Elektron auf der Elektronenhülle fehlt.

Das macht sie aggressiv. Denn diese „Freien Radikale“ holen sich von den Körperzellen ein Elektron. Damit können die Zellen zerstört werden.

Hier helfen Ihnen Vitamine, die auch als Antioxidantien bekannt sind. Sie geben den „Freien Radikalen“ ein Elektron ab. Das „Freie Radikal“ wird zum normalen Molekül. Die Zelle wird nicht mehr attackiert.

Vor und bei dem Fliegen mit dem Flugzeug sollte man sich ausreichend mit Vitaminen versorgen.

zu den Produkten
Augenvitamine für Vielflieger


Ergänzender Augenschutz in der Freizeit

Fußballer, Skifahrer, Wassersportler
Im Freizeitsport tragen viele Menschen keinen Sonnenschutz. Das Sonnenlicht sorgt nicht nur schöne Bilder, sondern bringt den Augen auch „Freie Radikale“.

Das Auge ist gegenüber der Haut doppelt belastet. Es bildet über einen hohen Stoffwechsel „Freie Radikale“. Zusätzlich erzeugt die Lichtenergie diese aggressiven Moleküle.

Hier benötigen wir von zwei Seiten Schutz. Von außen helfen hier eine Schirmmütze und eine Sonnenbrille mit 100% UV-A, UV-B und zusätzlich 85% Blaulicht-Absorption schützen.

Von innen bietet die richtige Vitaminkombination Schutz vor einem Lichtschaden, der frühzeitig zur Belastung von Linse, Sehnerv und Macula führen kann.


Wanderer, Bergsteiger
Insbesondere Bergsteiger sind einer vermehrten UV-Strahlung ausgesetzt.

So können nach dem Buch „Vitamine“ von Prof. Biesalki bereits 17 jährige Jugendliche, die im Himalaya auf 3500m Höhe leben und zu viel dem UV-Licht ausgesetzt sind, bereits in diesem jugendlichen Alter eine totale Linsentrübung erhalten.

Lichtschutz von außen (die richtige Sonnenbrille) und von innen Nahrungsmittel und Augenvitamine wie Lutein und Zeaxanthin können hier einen Schutz bieten.


Urlauber in sonnigen Ländern
Jeder kennt bei intensiver Sonnenbestrahlung seinen Hautschutzfaktor, aber keiner weiß über den Augenschutzfaktor Bescheid.

Vor allem in „Sonnenschein-Staaten“, am Wasser, in der Wüste oder auch durch den Asphalt der Straße entsteht durch eine hohe Lichtreflexion eine starke Belastung besonders der Augen.

Hier benötigt man einen Lichtschutz : von außen durch einen Sonnenhut und die richtige Sonnebrille (100% UV-A und UV-B Schutz und 85% Blaulichtschutz) und von innen durch Augenvitamine wie Zeaxanthin für die Netzhautmitte und Lutein für die Netzhautaußenbezirke.


Ergänzender Augenschutz für allgemeine Strukturen

Unterstützung für den Fettstoffwechsel
Da die Leber selbst Cholesterin produziert, läßt sich der Fettstoffwechsel allein durch Fasten nicht beeinflussen, wohl aber durch zahlreiche Mikronährstoffe.

Dazu gehören unter anderem Vitamin B3, Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E, Chrom, L-Carnitin und Taurin.


Unterstützung für das Immunsystem
Ohne Mikronährstoffe funktioniert das Immunsystem nicht. Zink ist ein wichtiges Allround-Spurenelement. Es aktiviert ca. 200 Enzyme, zeigt positive Auswirkungen auf die körperliche Verfassung und beeinflusst auf vielfältige Weise die körpereigenen Abwehrkräfte.

Aber auch Arginin, Beta-Carotin als Vorstufe von Vitamin A und Vitamin C unterstützen das Immunsystem.


Für den Zuckerstoffwechsel
Nicht nur Insulin ist für den Zuckerstofwechsl wichig. Bei der Zuckerverarbeitung in den Zellen sind zahlreiche Mikronährstoffe mit beteiligt.

Alpha-Liponsäure z. B. fördert den Zuckerabbau, reguliert den Kohlenhydratstoffwechsel und beeinflusst den Glucosestoffwechsel.

Chrom hat eine wichtige Funktion im Kohlenhydratstoffwechsel.

Vitamin B1 ist für die Verdauung von Kohlenhydraten erforderlich. Dieser Prozess ist unter anderem Voraussetzung für die Gehirn- und Nervenfunktion.

Mangan ist Bestandteil verschiedener Enzyme und wird im Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel des Körpers benötigt.


Für die Durchblutung
Blut bringt Nährstoffe und Sauerstoff in die entlegensten Regionen des Körpers.

Dabei haben Nahrungsergänzungsmittel eine wichtige Funktion für die Durchblutung.

Magnesium weitet die Blutgefäße und fördert die Durchblutung.

Vitamin C sorgt ebenfalls für eine bessere Durchblutung.

Vitamin E trägt zur Gesunderhaltung der Blutgefäße und zu einer intakten Durchblutung bei und ist wichtig für die Blutfließeigenschaften. Auch Arginin unterstützt die normale Durchblutung.


Bei Übersäuerung
Übersäuerung des Gewebes nimmt im Laufe des Lebens zu. Entzündungen und schlechtere Funktion der Biokatalysatoren sind einige Folgen dieses Ungleichgewichtes zwischen Säuren und Basen. Die Gefäße verengen sich und die Durchblutung wird schlechter.


Ergänzender Augenschutz bei Augenbelastungen

Bei Stress
Der moderne Mensch wird zunehmend durch Alltagsstress belastet. Viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente haben positive Effekte auf diese Körperreaktion.

So hat zum Beispiel Magnesium eine nervenstärkende Eigenschaft und verhindert eine überhöhte Freisetzung von Stresshormonen (Adrenalin).

Magnesium wirkt auch einer erhöhten Erregbarkeit der Zellen auf Stress entgegen.


Bei Kopfschmerzen
wenn keine organischen Störungen bestehen und der neurologische Befund unauffällig ist lohnt es sich, einen Versuch mit dem Einsatz von Magnesium und verschiedenen Vitaminen zu test


Ergänzender Augenschutz in verschiedenen Lebensphasen

Kinder
Zum Körperwachstum und zur Gehirnentwicklung braucht der kindliche Körper viele Mikronährstoffe. Das Auge als Ausstülpung des Gehirns hat wie das Gehirn selbst einen hohen Nutzen von zusätzlichen Vitamingaben. Für eine gesunde Entwicklung ist gerade bei Kindern neben einer ausgewogenen Ernährung zusätzliche Vitaminversorgung von großem Nutzen.

zu den Produkten
Augenvitamine für Kinder


Junge Erwachsene und Stress
Diese Altersgruppe ist durch Lernen und körperliche Entwicklung besonders gefordert. So helfen Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Enzyme dem Körper diesen Aufgaben gerecht zu werden. Folsäure unterstützt z. B. die Denkfunktionen des Gehirns.

Pantothensäure, ein wichtiger Baustein im gesamten Stoffwechsel, unterstützt vor allem das Gehirn und Nervensystem, wirkt positiv auf die Stimmungslage, das Gedächtnis und hilft der Vitalität des Körpers.

L-Carnithin kann die Energieversorgung der Gehirnzellen positiv beeinflussen. Cholin ist eine Vorstufe des Lecithins und wirkt bei der Gedächtnisleistung mit. Es ist ein wichtiger Bestandteil von Lecithin, das auch als Nervennahrung bezeichnet wird.

Coenzym Q10 aktiviert versteckte Energiereserven, Coenzym Q10 schützt Blutfette vor Oxidation , trägt zur Energieumwandlung bei, spielt eine vitale Rolle bei der ATP - Gewinnung, das für einen gesunden Zustand nötig ist.

zu den Produkten
Augenvitamine für Junge Erwachsene und Stress


40 Jahre plus
Coenzym Q10 unterstützt die Energieproduktion und spielt eine lebenswichtige Rolle in der Zellenergie (ATP) Produktion, um gesunde Verhältnisse aufrecht zu erhalten.
L- Carnithin kann kognitive Funktionen (Gedächtnisleistung) und altersbedingte Funktionseinschränkungen im Gehirn günstig beeinflussen. Es dient als Transportmolekül der Fettsäuren in die Mitochondrien und ermöglicht dort deren optimale Verbrennung (Energiefreisetzung).

zu den Produkten
Augenvitamine für 40 Jahre plus


60 Jahre plus
Ab dem 60ten Lebensjahr nehmen viele Körperfunktionen ab und der Darm kann wichtige Mikronährstoffe nicht mehr so gut aufnehmen. Hier ist besonders eine Nahrungsergänzung vonnöten.

Omega 3 Fettsäuren (DHA) kann dazu beitragen, Erinnerungsvermögen und Gedächtnisleistung älterer Menschen zu erhalten.

Auch L- Carnithin kann kognitive Funktionen (Gedächtnisleistung) und altersbedingte Funktionseinschränkungen im Gehirn günstig beeinflussen. Es dient als Transportmolekül der Fettsäuren in die Mitochondrien und ermöglicht dort deren optimale Verbrennung (Energiefreisetzung).

Coenzym Q10 aktiviert versteckte Energiereserven und spielt eine lebenswichtige Rolle in der ATP Produktion, um gesunde Verhältnisse aufrecht zu erhalten.

zu den Produkten
Augenvitamine für 60 Jahre plus


Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten: